Playa del Carmen – 3 Wege wie du Geld sparen kannst

Du möchtest oder bist schon in Playa del Carmen und willst wissen wie du Geld sparen kannst? Dann bist du hier genau richtig!
Ich zeige dir heute anhand meiner Erfahrung wie du Geld sparen kannst und worauf du achten solltest in Playa del Carmen um eine menge Geld zu sparen.

 

Tipp Nr.1: Wechsel der Währung

Wechsele niemals in deinem Hotel dein Geld da wirst du immer viel weniger als den aktuellen Kurs kriegen.
Als ich mich im Hotel informiert habe wurden mir 17 Pesos pro 1€ (stand Juli 2017) geboten. Ich habe mich dann sofort auf die Suche gemacht nach Wechselstuben. Nach nicht langer suche und vergleichen habe ich ein paar gefunden. Mir ist aufgefallen das da die Kurse auch teilweise stark schwanken von ca. 18 bis 21 Pesos pro 1€ (stand Juli 2017).
Ein paar Tage später habe ich ein Schweizer Paar kennengelernt die mir berichteten wenn Sie mit VISA zahlen einen Kurs von knapp 23 Pesos pro 1€ erreichen. Das habe ich dann sofort ausprobiert das ganze hat auch super funktioniert aber das einzige „Problem“ mit der VISA Karte ist das die Kurse immer aktuell sind. Das heißt das der Kurs von heute auf morgen von 23 Pesos runter auf beispielsweise 18 Pesos gehen kann ohne das man es merkt. Das ganze kann man auch natürlich ganz einfach online im Auge behalten zum beispiel hier: Währungsumrechner für Visa.

 

Fazit:

Am besten wechselst du dein Geld in Wechselstuben in Gegenden deren Zielgruppe nicht für Touristen gedacht sind.
Die Visa Karte eignet sich auch gut um Geld zu sparen aber hier empfehle ich es nur bei größeren Einkäufe ab 100€ bzw. 2000 Pesos.

 

 

Tipp Nr.2: Günstige Ausflüge in Playa del Carmen buchen

Hier solltest du auch niemals über dein Hotel einen Ausflug buchen da diese hier manchmal 3 bis 4 mal  teurer sind als gewöhnlich.
Die günstigsten Ausflüge findest du Online hier ist aber auch wieder schwer zu unterscheiden wer vertrauenswürdig ist und wer nicht, hier ist eine Französische Seite die extrem günstig Ausflüge anbietet und auch vertrauenswürdig ist.
Ich habe 3 Personen auf Ausflügen in Playa del Carmen kennengelernt, die genau über diese Webseite gebucht haben und den selben Service für 50€/Person bekommen haben wogegen andere Personen die über den Hotel gebucht haben 150€/Person gezahlt haben.
Wo du noch günstiger als im Hotel deine Ausflüge in Playa del Carmen buchen kannst ist in der 5th Avenue wichtig hierbei ist das du verhandeln möchtest bzw. kannst.
In der 5th Avenue findest du eine menge Leute die Ausflüge anbieten die auch auf dich zukommen werden.
Lasse dich aber nicht aufhalten, meistens wollen Sie das du sofort kaufst hier empfehle ich dir von einem Stand zum anderen zu gehen und zu vergleichen die Preise schwanken hier sehr stark da hier jeder seine eigenen Preise macht.

Fazit:

Die beste und einfachste Methode um günstige Ausflüge zu finden ist wenn du das ganze online bei EloTours buchst, der einzige nachteil ist das diese Seite auf Französisch ist aber das Problem kannst du ja mit dem Google Übersetzer beheben.

Tipp Nr.3: Günstig shoppen und Lebensmittel einkaufen in Playa del Carmen

Hierbei ist es wichtig zu verhandeln um günstig in Playa del Carmen zu shoppen. Ich habe die Erfahrung gemacht das man aufjedenfall jeden Artikel 30-80%  günstiger bekommt wenn man verhandelt. Am besten ist natürlich wenn man in Märkte geht die nicht für Touristen gedacht sind.
Ich werde euch anhand der Karte hier unten aufzeichnen wo ihr hin könnt um die 5th Avenue fürs Shoppen zu vermeiden.
In dieser Straße kaufen fasst nur einheimische ein daher sind die Preise vergleichsweise günstiger auch für Touristen dennoch sollte man hier nicht auf das verhandeln verzichten.
Die Straße ist von der 5th Avenue zu Fuß ca. 15-20 min. entfernt.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: